Kunst

Wir kümmern uns um das WIE, damit Sie sich ganz auf das WAS konzentrieren können.

Skulpturen & Statuen

Von Baumstamm bis Bonbonmasse – mit Ihren Ideen wächst unser kreatives Können

  • Seit 10 Jahren bauen wir für die Berliner Künstlerin Pixel Boxen und Skulpturen aus Acryl, Corian® und MDF. Die Polygone der ‚Stacks‘ werden einzeln gefräst und dann von der Hand unserer Modellbauer*innen zusammengesetzt.

    Mehr erfahren
  • Findling oder Fichte, der Unterschied für eine erfolgreiche Bearbeitung liegt im Material. Die 3D-Daten der Steine, die Alicja Kwade transformiert, werden aus PU-Blockmaterial gefräst. Ein vorhersehbares, industriell produziertes Material mit einer homogen Dichte. Ganz anders die zwei Meter hohen Baumstämme, die als lebendiges Material Jahre brauchen, bis sie durchgetrocknet sind.

    Mehr erfahren
  • Durch Skalierung werden Alltagsgegenstände zu Objekten mit Symbolcharakter. Zum Beispiel die im Maßstab 10:1 gefertigten Afro Combs, die die afrikanischen Wurzeln des Künstlers symbolisieren.

    Weitere Bilder verschiedener Projekte, die wir für Robin Rhode umsetzen durften, finden Sie in der Projektansicht.

    Mehr erfahren
Anfrage

Installationen

(Fast) Egal wie groß Ihre Idee ist – In unserer Werkstatt findet sie Platz.

  • Anna K.E.s raumgreifende Installation bauten wir in Rekordzeit im Georgischen Pavillion auf der 58. Biennale Venedig auf. Im Interview erzählt Anna K.E. von ihrer Suche nach einem Ort für Kunstproduktion und wie sie in werk5 den richtigen Partner fand.

     

    Mehr erfahren
  • Die Glühbirnen und Leuchtröhren der Lichtinstallationen von Philippe Parreno werden in einer italienischen Manufaktur mundgeblasen. Wir bauen alles zusammen und versehen das Werk mit Schaltkreisen, um es im Sinne des Künstlers erstrahlen zu lassen.

    Weitere Bilder finden Sie in der Projektansicht.

     

    Mehr erfahren

Limited Editions

Wecken Sie Begehrlichkeiten mit limitierten Serien

  • Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Kunstsammlung Deutsche Bank wurde die Ausstellungsarchitektur von Zaha Hadid als verkleinerte Skulptur produziert. Aus der Edition von 125 transluzenten und 125 opaken Exemplaren wurde jede Skulptur nummeriert und mit der Signatur der Künstlerin versehen.

    Mehr erfahren
  • Zusammen mit dem Künstler Anish Kapoor und muse concept wurde die Edition No.45 für die Deutsche Guggenheim entwickelt. Ein abstraktes Gussmodell der Rauminstallation Memory im Maßstab 1:50.

     

Anfrage