Material

Holz, Acryl, Forex, Corian®, Bronze … Lassen Sie sich inspirieren von der Vielfalt der Materialien, die wir verarbeiten können – und profitieren Sie von unserer Erfahrung aus 3.500 erfolgreich realisierten Projekten!

Corian®

  • DuPont™ hat mit Corian® einen bei Architekt*innen und Designer*innen beliebten Mineralwerkstoff entwickelt, der sich für Badezimmer ebenso eignet wie für taktile Exponate im Außenraum mit regem Publikumsverkehr.

    Mit folgenden Eigenschaften punktet Corian® :

    • hochwertige, steinerne Haptik
    • homogene, porenfreie Oberfläche
    • wasserdicht und antibakteriell
    • fugenfreies Verkleben
    • große Farbpalette
    • langlebig
    • leicht zu überarbeiten und zu reparieren
    • vielseitige Verarbeitungsmöglichkeiten von Thermoforming bis CNC-Fräse

    Ein weiterer Vorteil für Sie: Als zertifizierter Quality-Network-Partner der Firma DuPont™ geben wir Ihnen eine zehnjährige Garantie auf das Material!

    An dieser archäologischen Ausgrabungsstätte kommt Corian® zum Einsatz

Holz

  • Mit seiner lebendigen, natürlich warmen Haptik erdet Holz jedes Projekt. Neben der klassischen Massivholzverarbeitung von Ahorn- oder Birnenholz, haben wir auch schon Stühle aus Baumstämmen mit Rinde gefräst.

    Für Sie verarbeiten wir ausserdem:

    • Edelhölzer
    • (Säge-)Furniere
    • Sperrholz und Tischlerplatten
    • Multiplex- und MDF-Platten
    • Topan („Bugholz“) und 3D-Furniere

    Diese Baumstamm-Möbel finden Sie in keinem Einrichtungshaus

Statdmodell Berlin aus Holz, Nahaufnahme auf Immobilienprojekt Am Tacheles

Acryl

  • Acryl (PMMA) ist besonders vielseitig: Egal welche Farbe Sie sich wünschen, ob transparent, transluzent oder opak, als Blockmaterial oder Präzisionsacrylglas – aus Acryl lassen sich Awards, Exponate und ganze Stadtmodelle erschaffen. Denn die technischen Bearbeitungsmöglichkeiten, von Fräsen über Lasergravuren bis hin zur Verformung, lassen keine Gestaltungswünsche offen.

    Sie möchten Ihr Modell zum Leuchten bringen?

    Dann setzen Sie auf die lichtleitende Wirkung dieses Allroundtalents.

    Hier haben wir Frankfurt am Main zum Leuchten gebracht.

Architekturmodell des FOUR und Stadtmodell von Frankfurt in Acryl

PU Schaum

  • Wir haben bereits halbe Krokodile aus PU-Blockmaterial gefräst, anschließend lackiert und als taktile Exponate mit Audiofeedback den Händen zahlreicher Besucher*innen auf Messen ausgesetzt. Noch immer tadellos, ist Krokodil „Wilhelmine“ ein gutes Beispiel für die Vielseitigkeit des Materials, mit dem wir jegliche 3D-Formen, Skulpturen, Topographie-Modelle oder Gussformen herstellen können.

    Alle Vorteile aus einen Blick:

    • Dichten von 80-1600kg/m³
    • verschiedene Blockgrößen
    • hoher Detaillierungsgrad
    • CNC-Verarbeitung
    • schleifen und lackieren für ein perfektes Finish
    • ideal als Negativform für Gussmodelle und Umformwerkeug für Tiefziehverfahren
    • langlebig

Metalle

  • Aluminium und Messing sind als Nichteisenmetalle kein Problem für unsere CNC-Fräsen. Andere Metalle wie Edelstahl, Bronze oder Gold verarbeiten wir mit unterschiedlichen Verfahren, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

    Hier ein Auszug Ihrer Möglichkeiten der Metallbearbeitung:

    • Lasercut
    • Guss
    • Mikroätzung
    • Erodieren
    • Gravieren
    • Galvanik
    • Pulverbeschichtung
    • Eloxieren

    DER FAUST aus Messing glänzt mit bühnenreifem Inneren

Spezial

  • Deshalb haben wir das Abgießen dem Künstler überlassen und uns stattdessen auf die Gussformen aus Silikon konzentriert. Neben Ihren besonderen Materialwünschen, experimentieren wir vor Ort mit innovativen Werkstoffen, um Sie von den jeweiligen Vorteilen profitieren zu lassen und neue Effekte im Modellbau zu ermöglichen.

    Mit welchem Material würden Sie gern arbeiten?

    Erzählen Sie es uns!